The Core Hosting

Contact Info

2205 W 136th Avenue Ste 106 PMB 64269 Broomfield, CO 80023

+1(833) 321-5499

sales@thecorehosting.net

Banner 8 | The Core Hosting

In der wunderbaren Welt der Datenbankverwaltungs-Computersoftware bleibt MySQL Meister. Es gibt jedoch bestimmte Optionen, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden – einschließlich MariaDB. Wie jede Software bietet MariaDB zahlreiche Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, vor einem Wechsel einige Nachforschungen anzustellen.

Am Ende wird Ihre ausgewählte Datenbankverwaltungssoftware wahrscheinlich einen großen Einfluss auf Ihre Funktionsweise haben. Ein besseres Verständnis dessen, was jedes System bietet, stellt sicher, dass Sie die beste Lösung für die speziellen Anforderungen Ihrer Website haben.

Auf dieser Seite machen wir Sie genau mit MariaDB vertraut. Wir werden dann einige der Gründe untersuchen, warum Sie es über MySQL verwenden müssen. Los geht’s!

Eine Einführung in MariaDB

Wenn Sie ein erfahrener Webmaster sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie MySQL irgendwann in einer Karriere kennengelernt haben. Ursprünglich wurde MySQL 1995 in Umlauf gebracht, um Ihnen effiziente und zuverlässige Datenverwaltungsoptionen sowohl für private als auch für professionelle Benutzer zu bieten:

Die Arbeitsplattform hat seitdem weltweit Popularität erlangt, wobei mehrere große Organisationen MySQL zu ihrer bevorzugten Datenbankverwaltungs-PC-Software gemacht haben. Dies begann sich jedoch zu ändern, nachdem ein innovatives neues Unternehmen die Rechte an der MySQL-Technologie erworben hatte.

Zahlreiche Verbraucher waren unzufrieden mit der Art und Weise, wie die brandneuen Besitzer den Antrag bearbeiteten. Infolgedessen haben die ersten Entwickler von MySQL es in ’09 “gegabelt” und eine Version erstellt, die im Allgemeinen MariaDB ist:

Diese Entwicklung veranlasste viele Unternehmen, die Seiten zu wechseln und stattdessen zu MariaDB zu wechseln. Dazu gehörte auch WordPress, das weltweit führende Information Management System (CMS). Bing, Wikipedia und Craigslist sind prominente MariaDB-Leute , und es gibt viele andere.

Die einfache Tatsache, dass MariaDB eine Hand der ursprünglichen MySQL-Software ist, impliziert, dass es viele Ähnlichkeiten mit den beiden gibt. Berücksichtigen Sie ihre Datenbankkonstruktion, einschließlich. Es ist fast genau dasselbe, was es Ihnen ermöglicht, mühelos von MySQL zu MariaDB zu wechseln (und den Job nie ändern zu müssen).

Die Verbindung zwischen diesen beiden Systemen bedeutet, dass:

Die MariaDB-Designer führen auch eine monatliche Zusammenführung des Signals dieser Software und MySQLs durch. All dies bedeutet, dass MariaDB eine natürliche Alternative zu MySQL darstellt, wenn Sie nach einer Alternative suchen.

3 Gründe für den Wechsel von MySQL zu MariaDB

Da die beiden Systeme vergleichbar sind, würden Sie denken, dass es keinen Teil des Wechsels von MySQL zu MariaDB gibt. Die MariaDB-Datenverwaltungs-PC-Software verfügt jedoch über einige zusätzliche Funktionen und ist zumindest einen Besuch wert. Hier sind drei ziemlich prominente Gründe, warum Sie einen Wechsel vornehmen sollten.

1. MariaDB bietet strengere Schutzmaßnahmen

Schutz ist ein wichtiges Thema für einen Website-Besitzer. Hacking-Bemühungen nehmen jährlich zu, und ein Verstoß kann schwerwiegende Folgen haben. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Datenbankverwaltungsanwendung genau gewährleistet ist.

Das aktuellste MySQL-Update , das durchgeführt wurde, um einige neue sicherheitsorientierte Funktionen hinzuzufügen. MariaDB bietet jedoch eine viel breitere Palette zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen, darunter:

Das andere Alleinstellungsmerkmal von MariaDB ist die rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC). Dies ist bereits ab Version 10.0.5 im System implementiert und erleichtert die Verwaltung der Zugriffsrechte. Bis heute ist MySQL nicht erfolgreich bei der Implementierung ähnlicher Funktionen, was es etwas anfälliger macht.

2. Leistung ist schneller und viel effizienter

Die Gesamtleistung Ihrer Website ist äußerst wichtig – insbesondere wenn es um die Laufgeschwindigkeit geht. Beispielsweise erwarten viele Benutzer, dass eine Webseite in weniger als zwei Momenten geladen wird. Wenn Sie dieses Niveau nicht ständig erreichen, kann dies zu einer höheren “Absprungrate” führen (wie viele Personen Ihre Website sofort verlassen) und zahlreichen zusätzlichen Dilemmata.

Obwohl sowohl MySQL als auch MariaDB effizient sind, konnte Letzteres die Lead-In-Leistung nutzen. Dies kann bis zu einem gewissen Grad an der großen Auswahl an alternativen Datenbank-Engines liegen. Vereinfacht gesagt, berücksichtigt MariaDB bei der Optimierung von Fragen motorunabhängige Tabellendaten.

Die MariaDB-Website bietet eine Vielzahl hilfreicher Quellen, wie Sie die Leistung weiter optimieren können, sowie Leistungsansätze für verschiedene Fragen. Dazu gehören Systemvariablen, Puffer, Caches, Threads, allgemeine Leistungsverbesserungen des Datenbanktyps und Verschlüsselungstechnologie. Als Laie stellt dies alles sicher, dass MariaDB viel weniger wahrscheinlich einen negativen Einfluss auf die Webseitengeschwindigkeit Ihrer Website haben möchte (und einen positiven Einfluss benötigt).

3. Sie erhalten Zugriff auf eine bessere Benutzerhilfe

Egal, ob Sie ein Neuling oder eine professionelle Person sind, es ist wahrscheinlich, dass es eine Zeit geben wird, in der Sie weitere Hilfe benötigen. Personen, die eine Lizenz für proprietäre MySQL-Elemente besitzen, erhalten Zugriff auf Oracle Premier Support, der rund um die Uhr Hilfe bietet.

Die Lösung von MariaDB ist ähnlich, wird aber mit dem zusätzlichen Gelübde von 30 Minuten optimaler Effektzeit verkauft. Dies, zusammen mit einem Benachrichtigungsdienst, Spots und Fehlerbehebungen, lässt die Benutzerunterstützung der Plattform leicht vor MySQL.

Außerdem wird die MariaDB-Anwendung von einigen der weltweit größten Organisationen verwendet – darunter Nokia, Intel und Samsung. All diese Verbraucher (und mehr) haben glühende Testimonials erhalten, was ein weiteres Zeichen dafür sein kann, dass Sie in fähigen Händen sind.

Obwohl MySQL und MariaDB in der Regel beide effektive Datenbankverwaltungslösungen sind, ist es nicht zu leugnen, dass letztere in vielerlei Hinsicht den Weg weisen. Dies wird sicherlich durch die zahlreichen großen Unternehmen belegt, die den Wechsel vollzogen haben – darunter Bing und WordPress.

Lassen Sie uns drei dieser potenziellen Vorteile zusammenfassen, die mit der Verwendung von MariaDB einhergehen:

Haben Sie weitere Fragen zu MariaDB? Informieren Sie uns über die Antworten im Folgenden!

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x